Der Zenz

Wer kennt ihn nicht: Vinzenz Grabner, Urgstein hier in Pokweni hat gestern abend gemeint, den klassischen, tollen Namibia Tag hat die GP noch nicht erlebt.  11.12.-01_kl11 11.12.-01_kl10Na denn, ich bin bis dato mehr als zufrieden, zuerst mal warten,die erst11.12.-01_kl09en Ablösungen erst so um 1145, Start gleich vorne dabei kurz vor 1200, dann heute auch wieder abfliegen im Blauen in Richtung Wolken nach Botswana,  ab dann ist das Race eröffnet, 11.12.-01_kl08echt lustig sich im Blauen mit den Cracks zu matchen :-)   11.12.-01_kl07 11.12.-01_kl06Alles excellente Piloten hier, allerdings so km fressend orientiert das glaubst nicht. Wir haben angepokert und entschieden nicht wieder am Zaun entlang Richtung Mata Mata zu fliegen sondern gleich vom SW Knie (an der NO Grenze zu Botswana) Richtung Südwesten zu queren um eine evtl. vorhergesagte Wolkenstraße (man nennt das hier “Kante”) im Westen zu erfliegen. Leider Wolkenstraße nicht gradlinig entwickelt – daher “nur” knapp 900km – aber ein wunderbarer, schöner, lehrreicher Flug ohne Endanflugstress, abends immer noch ruhige Thermik (lange Schatten über einer Farm)11.12.-01_kl02,

Bitterwasser Pan 11.12.-01_kl03ca. 30km SSW Pokweni.

11.12.-01_kl01

 

 

Ein wunderschöner Flugtag zu Ende, verzurren der GP unterm Schattennetz bei herrlichster Abendstimmung.

912 Gedanken zu “Der Zenz

  1. Wonderful blog! Do you have any tips and hints for aspiring writers?
    I’m planning to start my own site soon but I’m a little lost on everything.
    Would you suggest starting with a free platform like WordPress or go for a paid option? There are so many choices
    out there that I’m completely confused .. Any tips?

    Thanks a lot!

    Noella

  2. <